Schaffen Sie Ihren professionnellen Wechsel dank unserer Outplacement Beratung


Die Outplacement-Abteilung von ProEvolution begleitet Mitarbeiter, Führungskräfte oder Manager individuell bei ihrem beruflichen Übergang und garantiert, einen Arbeitsplatz zu finden. Wir verpflichten uns in dieser Hinsicht nachdrücklich.

Unsere Outplacement-Abteilung legt mit dem Arbeitnehmer seine Ziele und Ambitionen fest und begleitet ihn bei der Umsetzung seines beruflichen Vorhabens bis zur Unterzeichnung des neuen Arbeitsvertrages.

 

Was ist Outplacement?

Outplacement ist ein Personalprozess, der es dem Mitarbeiter ermöglicht, seinen Austritt aus dem Unternehmen im Rahmen einer individuellen oder kollektiven Vertragskündigung oder im Falle eines Entlassungsverfahrens abzusichern.

Die Outplacement-Abteilung von ProEvolution unterstützt Mitarbeiter beim Erfolg ihres beruflichen Übergangs. Das Ziel ist es, Ihnen eine schnelle Rückkehr in den Beruf zu garantieren.

Outplacement ist Arbeitnehmern manchmal immer noch unbekannt. Mit 30 Jahren Erfahrung ermöglicht es ProEvolution Mitarbeitern, ihren Austritt aus dem Unternehmen abzusichern, indem sie bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz persönliche Unterstützung erhalten.

Für wen ist Outplacement gedacht?

Outplacement betrifft in den meisten Fällen Führungskräfte, Direktoren und Abteilungsleiter im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen den Arbeitsvertrag, durch konventionelle oder betriebsbedingte Kündigung, in gegenseitigem Einvernehmen oder durch Entlassung. Outplacement ist nicht obligatorisch, kann aber im Mittelpunkt von Diskussionen und Verhandlungen stehen, wenn ein Unternehmen und ein Arbeitnehmer beschließen, das Arbeitsverhältnis zu beenden. Es handelt sich beim Outplacement um eine Einzelmaßnahme. Je nach den Vereinbarungen, die zwischen dem Arbeitnehmer und dem Unternehmen getroffen werden, können die Leistungen des Outplacements auf zwei Arten stattfinden:

    - durch eine Entschädigung, die der Arbeitnehmer erhält, der sein Outplacement finanziert;

    - durch eine direkte Eigenverantwortung des Unternehmens.

 

Im Falle einer Abfindung behält der Arbeitnehmer die Wahl der Outplacement-Agentur, die ihn bei seiner Neuorientierung begleiten wird. Wenn das Unternehmen selbst das Outplacement übernimmt, bietet das Unternehmen dem Arbeitnehmer die Wahl zwischen 3 bis 4 Outplacement-Agenturen an.

Unabhängig davon, wie der berufliche Übergang gehandhabt wird, besteht der Auftrag der Outplacement-Agentur in der persönlichen Betreuung des Mitarbeiters über einen Zeitraum von durchschnittlich 6 bis 12 Monaten. Je nach Fall kann die Dauer der Leistungen der Outplacement-Firma festgelegt werden oder, seltener, auf "unbegrenzter" Basis geschehen.

Was ist das Ziel einer Outplacement-Agentur?

Die Zusammenarbeit mit einer Outplacement-Agentur soll nicht nur eine rasche Rückkehr in die Arbeitswelt ermöglichen, sondern ist auch eine Gelegenheit für den Arbeitnehmer, sich von seiner Karriere und seinem Beruf zurückzuziehen, um in aller Ruhe eine neue Arbeit oder ein Projekt außerhalb des Arbeitsverhältnisses (Selbständigkeit, Übernahme eines Unternehmens usw.) zu beginnen.

Was sind die Phasen von Outplacement?

Um das Ziel der beruflichen Neupositionierung zu erreichen, besteht die Arbeit zwischen dem Mitarbeiter und der Outplacement-Firma aus mehreren Phasen:

- Professionelle Beurteilung: Überprüfung des beruflichen Werdegangs, der Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Erwartungen des Arbeitnehmers (Know-how, zwischenmenschliche Fähigkeiten, Motivationen);

- Projektdefinition: Welche Ziele möchte der Arbeitnehmer verfolgen? Welche Arten von Positionen? Ziel dieser Phase ist es, eine Spezifikation des beruflichen Ziels des Arbeitnehmers zu verfassen

- Feldstudie: Informationen über den Markt, Tätigkeitsbereiche, Angebote und Möglichkeiten, differenzierende Elemente, die von Unternehmen gesucht werden;

- Erstellung eines Aktionsplans: Der Berater der Outplacementagentur und der Arbeitnehmer legen gemeinsam die Strategie der Arbeitssuche fest;

- Stellensuche: Der Arbeitnehmer profitiert vom gesamten Know-how der Outplacementagentur, mit zuverlässigen und bewährten Techniken der Stellensuche und dank unsers Netzwerkes;

- Aushandlung des neuen Vertrags mit Unterstützung der Outplacementagentur: Dies ist der letzte Schritt in der Zusammenarbeit zwischen der Agentur und dem Arbeitnehmer

 

Sie haben ein Outplacement-Projekt? Kontaktieren Sie uns!