Unser Expertenteam zum Thema Change-Management begleitet Sie um erfolgreich Ihren Unternehmenswandel zu meistern


Die Organisation in Ihrem Unternehmen ändert sich?
Unsere ProEvolution-Spezialisten für Change-Management stehen Ihnen bei Planung und Durchführung der Änderungsprozesse zur Seite, ob im Rahmen eines anhaltenden Projekts zur stetigen Verbesserung, einer Umstrukturierung oder einer tiefgreifenden Strukturreform des Unternehmens.
Mit der von unseren Experten angewendeten Change-Management-Methode sichern Sie sich eine erfolgreiche Übergangsphase und verwirklichen unter Berücksichtigung der menschlichen Dimension Ihre Ziele.

 

Change-Management, auch Veränderungsmanagement genannt, ist ein Verfahren, das in privaten und öffentlichen Betrieben eingesetzt wird, um die Anpassung der Arbeitnehmer an veränderte Rahmenbedingungen zu erleichtern. Ziel des Unternehmens ist es hierbei, die Produktivität durch stärkere Anpassungskapazitäten des Lohnaufwands auf demselben Stand zu halten oder zu erhöhen.
Die Spezialisten unserer Agentur ProEvolution begleiten die Betriebe beim Change-Management und setzen dabei bewährte Methoden ein.

Wann soll ein Change-Management-Prozess eingeführt werden?
Die Einführung eines Change-Management-Prozesses im Unternehmen kann mehrere Beweggründe haben. Change-Management wird sehr oft im Rahmen einer Umstrukturierung (Senkung der Strukturkosten, Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit durch neue Arbeitsmethoden usw.) oder einer tiefgreifenden Reform des Unternehmens (Übernahme, Fusion, Änderung der Geschäftstätigkeit usw.) eingesetzt, aber auch wenn es darum geht, die Arbeits- und Managementmethoden laufend zu verbessern (Optimierung bestehender Prozesse, ISO-Zertifizierung, Recruiting und Kompetenzsteigerung, Lean Management, Teambuilding usw.). Den Zielen des Change-Managements entsprechend kann es auch als „Transition Management“ bezeichnet werden.
Wer wird in das Change-Management einbezogen?
Neben der Geschäftsleitung und der HR-Abteilung werden bei der Einrichtung eines Change-Management-Prozesses mehrere Abteilungen des Unternehmens einbezogen, die transversal arbeiten müssen, darunter die Kommunikationsabteilung und die Manager. Es muss im Blick behalten werden, dass ein erfolgreiches Change-Management nicht nur auf Methoden beruht, sondern auch der menschlichen Dimension Rechnung trägt, was eine enge Zusammenarbeit mehrerer Abteilungen erfordert.

Die Change-Management-Methode unserer Unternehmensberatung ProEvolution
Die Change-Management-Spezialisten bei ProEvolution haben eine Methode in mehreren Phasen entwickelt, mit der Ihr Unternehmen seine Ziele erreichen kann:
1. Analyse
In der Analysephase des Change-Management-Prozesses wird festgelegt, welche Teilnehmer und Teams in das Projekt einbezogen werden. Die Diagnose der Situation sowie des zurückzulegenden Weges wird erstellt.
2. Methode/Strategie
Auf der Grundlage der Analyse wird die einzusetzende Strategie definiert, wobei auch die Risiken eines Widerstands gegen die Veränderung identifiziert werden (Verlust, Unsicherheit, Besorgnis, Widerspruch aus Prinzip …).
3. Kommunikation
Interne Kommunikation über das Projekt: Welche Botschaften sollen vermittelt werden, was sind die Zielgruppen, die geeignetsten Kommunikationskanäle.
4. Schulung
Die Schulung ist eine wesentliche Etappe, damit das Personal sich in das Projekt einbringt. Sie kann verschiedene Formen annehmen: Seminare, Action Learning, Bildung einer Leitungsgruppe und mehrerer Projektgruppen.
5. Umsetzung des Change-Management-Plans
Mit Betreuung der Manager und unter Aufsicht: Indikatoren, Sammlung von Feedback, Verhandlungen und Analyse, um den Fortschritt der Veränderungen zu beurteilen.

Wozu eine Change-Management-Agentur?
Lässt man sich von den Change-Management-Spezialisten von ProEvolution begleiten, wird das Unternehmen aus einem neuen Blickwinkel betrachtet. Durch die bewährte Methode wird die Übergangsphase unter guten Bedingungen und mit zufriedenstellenden Ergebnissen durchgeführt.